Book Category: Bücher

Handbuch der Permakultur Gestaltung

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

PERMACULTURE: A DESIGNERS´ MANUAL

Von Bill Mollison, in deutscher Sprache (4. Auflage, Oktober 2019), in ungekürzter Originalfassung. Ermöglicht durch das Zusammenwirken vieler Menschen, denen Permakultur-Gestaltung wichtig ist. Ein Projekt der Permakultur-Akademie im Alpenraum / Österreich.

Eine fast unerschöpfliche Quelle des Wissens für alle an Natur und an ökologischen Zusammenhängen interessierten Menschen. Unentbehrlich für jeden, der Permakultursysteme gestalten und weiter entwickeln will – vom Balkongarten bis zum Ökodorf. Ein lebenslanger Begleiter für unser ökologisches, soziales und ökonomisches Handeln in allen Klimazonen der Welt. Eine wichtige Stütze bei der Entwicklung der persönlichen, gemeinschaftlichen und regionalen Selbstversorgung.

Inhalt: Grundlagen, Themen und Methoden der Permakultur-Gestaltung – Die Mustersprache der Natur verstehen – Klimafaktoren – Ökosysteme und ihre Kreisläufe – Wasserkreisläufe – Böden und ihre Wiederherstellung – Erdbewegungen und Erdbauten – Permakultur-Gestaltung von Gärten, Landwirtschaftssystemen und Siedlungen in den feuchten Tropen, in Trockengebieten, im gemässigten und im kalten Klima – Aquakulturen – Regionale Selbstversorgung in einer globalen Gesellschaft.

640 Seiten, mit zahlreichen sehr informativen Grafiken und Farbfotos/ Hardcover/ celluliert

CHF 25.- ergehen in den Aufbau des Lern- und Demonstrationshofes der down to earth AKADEMIE für PERMAKULTUR GESTALTUNG
> PERMAKULTUR AUENHOF bei FELDBACH

Autor

Preis

CHF 150.00

Versand

exkl. Porto

Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.

Die Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich.

Bei Lieferhindernissen werden Sie via Email informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Titel werden für Sie vorgemerkt. Sie haben die Möglichkeit, diese Bestellungen jederzeit zu widerrufen.

Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferungen tauschen wir Ihnen die betreffenden Artikel gegen ein tadelloses Exemplar um. Bitte geben Sie immer Kundennummer, Rechnungsnummer und Grund der Rücksendung an.

Die Rücksendung erfolgt auf eigene Haftung/Gefahr.

JETZT KAUFEN

Buchtitel

Autor

Preis

CHF 150.00

AGB

Alle Bestellungen sind grundsätzlich verbindlich.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. Die angegebenen Preise gelten ohne Gewähr unter Vorbehalt allfälliger unvorhersehbarer Preisänderungen der Verlage oder Lieferanten.

Wir behalten uns im Ausnahmefall Preisanpassungen vor.

Kauf online

Kauf via Email

[email protected]

Weiterlesen

Gestaltungsprinzipien für zukunftsfähige Lebensweisen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

DAVID HOLMGREN IST NEBEN BILL MOLLISON MITBEGRÜNDER DER PERMAKULTUR

Permakultur (von englisch »permanent« und »agriculture«) wurde in den 1970er Jahren von den Australiern Bill Mollison und David Holmgren als Methode einer dauerhaft nachhaltigen Landwirtschaft entwickelt. Inzwischen schätzen und praktizieren Menschen in aller Welt die Permakultur als besonders sanfte und ganzheitliche Weise der Bodenbestellung. Permakultur ist jedoch noch viel mehr: Ihre umfassenden Ethik- und Gestaltungsprinzipien lassen sich nicht nur auf Landbau und Ökologie im engeren Sinn anwenden, sondern auf eine Vielzahl von Lebensbereichen von Bildung, Gesundheit und Architektur bis hin zu Unternehmensführung, Finanzwesen und ganzen Wirtschafts systemen. Weitgefasst verstanden, kann die Perma kultur sogar Wege in eine postfossile »Niedrigenergiekultur« weisen, die in organischen Kreisläufen organisert ist und sich an den Rhythmen der Natur, nicht am kurzfristigen Profi t orientiert.

Aus eigener jahrzehntelanger Permakulturpraxis destilliert Holmgren in diesem Buch Prinzipien, nach denen schon heute in sich selbst erhaltenden Systemen von sich selbst erneuernden Ressourcen gelebt werden kann. Darüber hinaus werden Methoden und Wege gezeigt, wie wir eine umfassende Kultur gestalten können, deren Lebensweisen auf ein symbiotisches Miteinander des Menschen mit den ihn umgebenden Landschaften und ihren Bewohnern ausgelegt sind. In einer solchen zukunftsfähigen Kultur wird der Mensch nicht zum ‚Schädling‘, sondern zum Nützling der Erde.

Dies sind die zwölf Gestaltungsprinzipien der Permakultur welche in diesem Buch sehr genau beschrieben werden:

  1.  Beobachte und handle. »Schönheit liegt im Auge des Betrachters.«
  2.  Fange Energie ein, und bewahre sie. »Schmiede das Eisen, solange es heiß ist.«
  3. Behalte die Ernte im Blick. »Wer arbeiten will, muss essen.«
  4. Vertraue auf Selbstregulierung, lerne aus den Ergebnissen. »Die Sünden der Väter suchen die Kinder heim.«
  5. Nutze erneuerbare Ressourcen und Leistungen. »Geh mit dem Lauf der Natur.«
  6. Produziere keinen Abfall. »Spare in der Zeit, so hast du in der Not.«
  7. Gestalte erst das Ganze, dann das Detail. »Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen.«
  8. Integriere, statt zu zerteilen. »Viele Hände, schnelles Ende.«
  9. Setze auf kleine, langsame Lösungen. »Eile mit Weile.«
  10. Nutze und schätze die Vielfalt. »Nicht alle Eier in einen Korb legen.«
  11. Nutze Randzonen, und schätze das Marginale. »Auch unbetretene Pfade können Holzwege sein.«
  12. Nutze Veränderung, und reagiere kreativ darauf. »Die Kraft der Vision ist, Dinge nicht so zu sehen, wie sie sind, sondern so, wie sie einmal sein werden.«

CHF 15.- ergehen in den Aufbau des Lern- und Demonstrationshofes der down to earth AKADEMIE für PERMAKULTUR GESTALTUNG
> PERMAKULTUR AUENHOF bei FELDBACH

Autor

Preis

CHF 55.00

Versand

exkl. Porto

Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.

Die Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich.

Bei Lieferhindernissen werden Sie via Email informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Titel werden für Sie vorgemerkt. Sie haben die Möglichkeit, diese Bestellungen jederzeit zu widerrufen.

Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferungen tauschen wir Ihnen die betreffenden Artikel gegen ein tadelloses Exemplar um. Bitte geben Sie immer Kundennummer, Rechnungsnummer und Grund der Rücksendung an.

Die Rücksendung erfolgt auf eigene Haftung/Gefahr.

JETZT KAUFEN

Buchtitel

Autor

Preis

CHF 55.00

AGB

Alle Bestellungen sind grundsätzlich verbindlich.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. Die angegebenen Preise gelten ohne Gewähr unter Vorbehalt allfälliger unvorhersehbarer Preisänderungen der Verlage oder Lieferanten.

Wir behalten uns im Ausnahmefall Preisanpassungen vor.

Kauf online

Kauf via Email

[email protected]

Weiterlesen

Was wir für die Erde tun können

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

PERMAKULTUR HANDBUCH FÜR STADT UND LAND IN EUROPA

Unsere Lebensräume nach dem Vorbild der Natur zukunftsfähig gestalten und nutzen.

Das „Earth Care Manual“ gilt als Permakultur-Standardwerk für die gemäßigten Klimazonen. 2004 erstmals erschienen, wurde es 2011 aufgrund der großen Nachfrage neu aufgelegt. In deutscher Sprache steht es nun auch zur Verfügung.
Das Handbuch gibt einen motivierenden und gleichzeitig praxisnahen Ausblick auf zukunftsfähige Alternativen zur Gestaltung von Gärten und Landwirtschaft, von Gebäuden, Siedlungen und Gemeinschaften und auf den nachhaltigen Umgang mit Nahrung, Energie, Wasser, Wohnen und Mikroklima.

Das Earth Care Manual zeigt auf, dass Permakultur ein ganzheitliches Konzept ist, das eine Vielfalt „grüner Ideen“ miteinander verbindet, und macht die Ziele der Permakultur erreichbar: hoher Ertrag auf möglichst kleiner Fläche bei geringem Energieverbrauch, effektive Nutzung von Ressourcen und ökosoziale und auch ökonomische Nachhaltigkeit. Das Buch beschreibt ausführlich die geeigneten Schritte, die jedeR in diese Richtung tun kann, sowohl große als auch kleine, in der Stadt und auf dem Land.

Patrick Whitefield, einer der erfahrensten Permakultur-Lehrer, -Praktiker und -Gestalter, erklärt überzeugend, wie Permakultur unter allen Gegebenheiten, von kleinsten Gebäuden oder Wohnungen über Häuser, Gärten und Obstgärten bis zu Landwirtschaften und Wäldern, angewendet werden kann.

Teil 1 Grundlagen: Was ist Permakultur; Die Grundsätze der Permakultur; Klima & Mikroklima; Wasser; Energie & Ressourcen.

Teil 2 Anwendungen: Gebäude; Gärten; Früchte, Nüsse & Geflügel; Landwirtschaft & Lebensmittelnetzwerke; Wald; Biologische Vielfalt.

Teil 3 Gestaltung: Der Gestaltungsprozess; Fertigkeiten & Techniken für das Gestalten.

Großformat, Hardcover, 560 Seiten, 206 s/w- und 43 Farbfotos, 145 Grafiken und zahlreiche Tabellen, gedruckt auf Recycling-Papier mit für den biologischen Kreislauf optimierten Druckfarben. Deutsche Erstausgabe, Herausgeberin: Permakultur-Akademie im Alpenraum.

CHF 25.- ergehen in den Aufbau des Lern- und Demonstrationshofes der down to earth AKADEMIE für PERMAKULTUR GESTALTUNG
> PERMAKULTUR AUENHOF bei FELDBACH

Autor

Preis

CHF 120.00

Versand

exkl. Porto

Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.

Die Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich.

Bei Lieferhindernissen werden Sie via Email informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Titel werden für Sie vorgemerkt. Sie haben die Möglichkeit, diese Bestellungen jederzeit zu widerrufen.

Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferungen tauschen wir Ihnen die betreffenden Artikel gegen ein tadelloses Exemplar um. Bitte geben Sie immer Kundennummer, Rechnungsnummer und Grund der Rücksendung an.

Die Rücksendung erfolgt auf eigene Haftung/Gefahr.

JETZT KAUFEN

Buchtitel

Autor

Preis

CHF 120.00

AGB

Alle Bestellungen sind grundsätzlich verbindlich.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. Die angegebenen Preise gelten ohne Gewähr unter Vorbehalt allfälliger unvorhersehbarer Preisänderungen der Verlage oder Lieferanten.

Wir behalten uns im Ausnahmefall Preisanpassungen vor.

Kauf online

Kauf via Email

[email protected]

Weiterlesen

Permakultur beginnt im Garten

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

In Permakultur-Gärten wachsen Lebensmittel und Lebensfreude von Dr. Marlies Ortner / Leiterin der Permakultur-Akademie im Alpenraum / Österreich

„Alles gärtnert“, sagt Bill Mollison, der Begründer der Permakultur, und meint damit das Zusammenwirken der Lebewesen in den natürlichen Ökosystemen dieser Welt. Dieses Kooperieren alles Lebendigen solle Vorbild sein für den partnerschaftlichen, pfleglichen und fürsorglichen Umgang des gärtnernden Menschen mit seinem Garten. Und für den partnerschaftlichen, pfleglichen und fürsorglichen Umgang mit anderen Menschen, mit den nicht-menschlichen Mitgeschöpfen, mit der Landschaft und nicht zuletzt mit sich selbst: Gärtnern nicht nur zur Lebensraumgestaltung, sondern auch als Lebenshaltung – nach dem Vorbild der Natur, die uns das Gärtnern seit Jahrmillionen vorlebt. 

Dieses achtsame und individuelle Gärtnern im Kleinen, an vielen Orten, tritt immer mehr an die Stelle der mechanisierten und industrialisierten Landwirtschaft, die Raubbau am Boden betreibt, von Erdölsubventionen abhängt und das Klima schädigt. Weltweit gibt selbst versorgendes Gärtnern Menschen ihre Würde und ihr Selbstvertrauen zurück – und schenkt Lebens(mittel)qualität und Lebensfreude. Der Selbstversorgungsgarten der Permakultur mit seinen Mikroorganismen, Pilzen, Pflanzen, Tieren, Menschen und Elementen ist ein intelligenter Organismus. Er versorgt alle seine Organe – und damit auch die gärtnernden Menschen – mit Nahrung, Information, Materialien, Energie und Lebenswillen. Er ist ein sich selbst steuerndes, rückkoppelndes System, an dem der Mensch teilhaben darf, aber nicht darüber herrschen kann. Er ist mit Sonnenenergie gespeist und weist eine positive Energiebilanz auf. Sein besonderes Kennzeichen ist Respektlosigkeit gegenüber der herrschenden Gartenmode und dem Diktat der rechten Winkel. So ein Garten nach dem Vorbild natürlicher Ökosysteme will mit Bedacht und Fachkenntnis geplant, gebaut und erhalten werden. Dann ist er fehlerfreundlich, verzeiht uns Unbeholfenen immer wieder unsere Grobheiten, macht uns Mut und ist ein geduldiger Lehrer. So dürfen wir uns mit unserem Garten entwickeln. 

Für die Erde sorgen, für die Menschen sorgen, die Erträge teilen und das Wachstum begrenzen: Gärtnern ist eine geeignete Möglichkeit, diese ethischen Grundsätze der Permakultur in die Praxis umzusetzen und Verantwortung für das eigene Handeln im Alltag zu übernehmen. Als ich selbst mit dem Gärtnern begonnen habe, habe ich mir ein Buch gewünscht, das ganz ohne Vorurteile (ohne: „Man macht das und jenes im Garten so“), aber dafür mit viel Respekt vor der Schöpfung ans Gärtnern heranführt. Ich erinnere mich noch gut an viele unbeantwortete Fragen (die im Lauf der Jahre nicht weniger geworden sind…), aber auch an mein ungläubiges Staunen über das unendlich große Know-how der Natur. Ich freue mich, wenn dieses Buch nicht nur Garten- und Gemüse-Fragen beantwortet, sondern auch dieses Staunen und Fasziniert-Sein fördert. 

Das Buch soll die Naturbeobachtung und eigene Garten-Experimente begleiten, aber nicht ersetzen. Es möchte Anregungen dafür geben, wie in jedem Garten nicht nur Nahrung für Körper, Geist und Seele heran wächst, sondern auch mehr Lebensfreude. Es soll einen Beitrag dazu leisten, dass intelligente und zukunftsfähige Gartenwirtschaft zur regionalen Selbstversorgung wieder mehr und mehr in die Köpfe und in die Landschaft Einzug halten. 

Aus dem Inhalt: 

1.Teil: Was ist Permakultur – Permakultur-Gestaltungs-Grundsätze – Was ist ein Permakultur-Garten – Permakultur-Gärten planen – Elemente von Permakultur-Gärten – Beete aufbauen und gestalten – Unterstützende Elemente – Nützlingsbiotope – Wildniszonen – Energie im Pk-Garten – Biologische Mitarbeiter – Gartenboden pflegen – Mischkulturen und Gilden. 

2.Teil (Hauptteil): Ausführliche Porträts von 130 Gemüsearten mit Anleitungen für Aussaat und Pflanzung, Pflege, Ernte, Lagerung und Samenernte. 

3. Teil: Literaturhinweise – Bezugsquellen – Tabellen: Geflügelfutter-Pflanzen–Kaffeeersatz-Pflanzen–Kletterpflanzen – Permakulturgärten zum Anschauen – ausführliches Stichwortverzeichnis; mit Mischkultur-Tabelle, beigelegtem Gemüsekalender-Poster (Aussaat-Ernte-Samenernte-Lagern) und zahlreichen Kochtipps.

Permakultur beginnt im Garten – Selbstversorgung mit Gemüse
Marlies Ortner, Herausgeberin: Permakultur-Akademie im Alpenraum 192 Seiten, 300 Farbfotos und Grafiken, praktische Ringbindung, gedruckt auf Recyclingpapier, ISBN 978-3-200-03006-0

CHF 15.- ergehen in den Aufbau des Lern- und Demonstrationshofes der down to earth AKADEMIE für PERMAKULTUR GESTALTUNG
> PERMAKULTUR AUENHOF bei FELDBACH

Autorin

Preis

CHF 45.00

Versand

exkl. Porto

Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.

Die Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich.

Bei Lieferhindernissen werden Sie via Email informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Titel werden für Sie vorgemerkt. Sie haben die Möglichkeit, diese Bestellungen jederzeit zu widerrufen.

Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferungen tauschen wir Ihnen die betreffenden Artikel gegen ein tadelloses Exemplar um. Bitte geben Sie immer Kundennummer, Rechnungsnummer und Grund der Rücksendung an.

Die Rücksendung erfolgt auf eigene Haftung/Gefahr.

JETZT KAUFEN

Buchtitel

Autor

Preis

CHF 45.00

AGB

Alle Bestellungen sind grundsätzlich verbindlich.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. Die angegebenen Preise gelten ohne Gewähr unter Vorbehalt allfälliger unvorhersehbarer Preisänderungen der Verlage oder Lieferanten.

Wir behalten uns im Ausnahmefall Preisanpassungen vor.

Kauf online

Kauf via Email

[email protected]

Weiterlesen

Gärtnern im Biotop mit Mensch

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

DAS PRAKTISCHE BIOGARTEN – UND PERMAKULTUR HANDBUCH FÜR EIN ZUKUNFTSFÄHIGES LEBEN

In diesem Buch wird ein ökologisches Gartenkonzept vorgestellt, das in seiner Art einmalig sein dürfte. Grundlage hierfür sind zahlreiche ökologische Konzepte, die das Autorenehepaar in vielen Jahren als Selbstversorgergärtner ausprobiert hat. Es handelt sich um ein gut durchdachtes Mischkonzept aus der Biogarten- und Permakulturpraxis, das in erster Linie die Erzeugung von qualitativ hochwertigem Gemüse und Obst im Hobbygarten zum Ziel hat. Die ökologischen Aspekte werden dabei als Chance erkannt mit und nicht gegen die Natur zu arbeiten.

Ein wichtiger Faktor in diesem Konzept ist der gelungene Versuch, möglichst viele Gartenelemente miteinander zu vernetzen, und deren Mehrfachfunktionen zu erkennen und sinnvoll zu nutzen. Das Konzept geht im Kern von einer Wirtschaftsweise aus, die die Natur und das Lebenssystem unseres Planeten Erde schont und fördert. Anfänger finden mit diesem Buch einen qualifizierten Einstieg in die Kunst des Biogärtnerns, auch und vor allem nach permakulturellen Gesichtspunkten. Fortgeschrittenen bietet es wertvolle Anregungen zum immer wieder Ausprobieren.

Das zentrale Anliegen dieses Buches ist ein zukunftsfähiges Gärtnern, zu dem selbstverständlich auch eine zukunftsfähige Lebensführung gehört. Die Autoren stellen ein ethisch-ökologisches Gartenkonzept vor, das in seiner Art einmalig sein dürfte. Grundlage hierfür sind zahlreiche Permakulturprinzipien, die sie in vielen Jahren als Selbstversorgergärtner selbst ausprobiert haben. Es handelt sich um die Beschreibung der zahlreichen Möglichkeiten der Permakultur und eines gut durchdachten Mischkonzepts aus der Biogartenpraxis, das in erster Linie die Erzeugung von qualitativ hochwertigem Gemüse und Obst zum Ziel hat. Dabei werden die ökologischen Aspekte als Chance erkennt mit der Natur zu arbeiten. Ein wichtiges Prinzip ist der Versuch, möglichst viele Gartenelemente miteinander zu vernetzen und deren Mehrfachfunktionen zu erkennen und zu nutzen.

Anfänger finden mit diesem Buch einen qualifizierten Einstieg in das Konzept der Permakultur und in die Kunst des Biogärtnerns. Fortgeschritten bietet das Buch wertvolle Anregungen zum Ausprobieren und Weiterentwickeln.

3. überarbeitete Auflage 2015, 256 Seiten, Hardcover, Fest gebunden, zahlreiche Zeichnungen, Skizzen und Tabellen. 8 farbige Foto-Kunstdrucktafeln. Format 17,0 x 24,0 cm. ISBN 978-3-922201-31-1

CHF 15.- ergehen in den Aufbau des Lern- und Demonstrationshofes der down to earth AKADEMIE für PERMAKULTUR GESTALTUNG
> PERMAKULTUR AUENHOF bei FELDBACH

Autoren

Preis

CHF 40.00

Versand

exkl. Porto

Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.

Die Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich.

Bei Lieferhindernissen werden Sie via Email informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Titel werden für Sie vorgemerkt. Sie haben die Möglichkeit, diese Bestellungen jederzeit zu widerrufen.

Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferungen tauschen wir Ihnen die betreffenden Artikel gegen ein tadelloses Exemplar um. Bitte geben Sie immer Kundennummer, Rechnungsnummer und Grund der Rücksendung an.

Die Rücksendung erfolgt auf eigene Haftung/Gefahr.

JETZT KAUFEN

Buchtitel

Autor

Preis

CHF 40.00

AGB

Alle Bestellungen sind grundsätzlich verbindlich.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. Die angegebenen Preise gelten ohne Gewähr unter Vorbehalt allfälliger unvorhersehbarer Preisänderungen der Verlage oder Lieferanten.

Wir behalten uns im Ausnahmefall Preisanpassungen vor.

Kauf online

Kauf via Email

[email protected]

Weiterlesen

Humusaufbau – Chance für Landwirtschaft und Klima

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

In diesem Buch wird versucht, das Thema Humusaufbau allgemein verständlich zu beschreiben, um damit dem Praktiker ein Werkzeug für die Umstellung seines Betriebes in die Hand zu geben. Es werden neben theoretischen Überlegungen viele Praxisbeispiele gezeigt, wo erfolgreich Humusaufbau und Umweltschutz betrieben wurde.

Ein eigenes Kapitel wurde auch der Terra Preta-Herstellung gewidmet. Gerald Dunst kooperiert in der Terra Preta-Forschung mit den angesehendsten Experten der Welt und ist an internationalen Forschungsprojekten beteiligt.

Wenn Menschen aus der Praxis ein Buch schreiben, kommt meistens etwas gutes dabei heraus. Gerald Dunst ist ein solcher Praktiker und schrieb ein gutes Buch. Als studierter Landwirt betreibt er seit über zwanzig Jahren Forschung im Bereich der Bodenverbesserung und des Humusaufbaus. In diesem Jahr erschien sein Buch zum Thema Humusaufbau; es ist besonders empfehlenswert für Landwirte, Gärtner, Hobbygärtner und Aktivisten sowie Forscher und Wissenschaftler.

Das Buch kann einerseits als Handbuch andererseits aber auch als Statusmeldung über die neuesten Möglichkeiten zur Bodenverbesserung, Kohlenstoffbindung oder den aktiven Umweltschutz in der Landwirtschaft gelesen werden. Dabei ist es gut gegliedert, übersichtlich gestaltet und in leicht auffindbaren Kapiteln unterteilt.

Inhaltlich wird das Thema Humus und Humusaufbau von der Theorie bis zur Praxis durchgearbeitet. Die Texte sind leicht verständlich und bedürfen kein naturwissenschaftliches Studium. Mir gefällt vor allem die Verbindung von Forschung und Umsetzung. So weit es zur Zeit möglich ist unterfüttert Gerald Dunst seine Aussagen mit Daten und Fakten. Dabei bleibt er auf seiner Linie und gibt weiteren Überlegungen und anderen Herangehensweisen den nötigen Raum. Viele Fragen sind noch offen. Es muss noch viel getan werden. Dieses Buch gibt die Möglichkeit an aktuellen Erkenntnissen anzuknüpfen und im eigenen Sinne fortzuführen.

Besonders hervorzuheben sind die Praxisbeispiele einiger Pioniere, die nicht nur vorbildlichen Humusaufbau betreiben, sondern auch mit Mischkultur, Untersaaten und Minimalbodenbearbeitung große Erfolge erzielen konnten. Daran zeigt sich, wie wichtig ein Umdenken in der Landwirtschaft ist.

Im letzten Kapitel wird die hoffnungsvolle Schwarzerde aus dem Amazonas, Terra Preta, behandelt. Gerald Dunst sieht in der Terra Preta Technologie ein immenses Potential. Das macht Hoffnung.

Abschließend kann dieses Buch nur dringend weiterempfohlen werden. Sei es als Überblick, Diskussionsgrundlage oder eben zum Selbermachen.

CHF 15.- ergehen in den Aufbau des Lern- und Demonstrationshofes der down to earth AKADEMIE für PERMAKULTUR GESTALTUNG
> PERMAKULTUR AUENHOF bei FELDBACH

Autor

Preis

CHF 45.00

Versand

exkl. Porto

Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.

Die Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich.

Bei Lieferhindernissen werden Sie via Email informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Titel werden für Sie vorgemerkt. Sie haben die Möglichkeit, diese Bestellungen jederzeit zu widerrufen.

Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferungen tauschen wir Ihnen die betreffenden Artikel gegen ein tadelloses Exemplar um. Bitte geben Sie immer Kundennummer, Rechnungsnummer und Grund der Rücksendung an.

Die Rücksendung erfolgt auf eigene Haftung/Gefahr.

JETZT KAUFEN

Buchtitel

Autor

Preis

CHF 45.00

AGB

Alle Bestellungen sind grundsätzlich verbindlich.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. Die angegebenen Preise gelten ohne Gewähr unter Vorbehalt allfälliger unvorhersehbarer Preisänderungen der Verlage oder Lieferanten.

Wir behalten uns im Ausnahmefall Preisanpassungen vor.

Kauf online

Kauf via Email

[email protected]

Weiterlesen

Die Humus Revolution

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

WIE WIR DEN BODEN HEILEN, DAS KLIMA RETTEN UND DIE ERNÄRHUNGSWENDE SCHAFFEN

Seit Erfindung der Landwirtschaft und Einführung der Agroindustrie haben Böden einen Großteil ihres Humus’ verloren. In Form von CO2 ist er nun da zu finden, wo er großen Schaden anrichtet: in der Atmosphäre. Für diese Herausforderung existiert eine Lösung: Mit »regenerativer Agrikultur« kann der Kohlenstoff dorthin zurückgebracht werden, wo er nutzt – und dringend gebraucht wird: in den Boden. 

Endlose Monokulturen beherrschen heute die Weltäcker – zum Nachteil für Boden, Luft, Wasser, Menschen, Tiere und Pflanzen. Die Agroindustrie verursacht auf direkte und indirekte Weise ungefähr die Hälfte aller Treibhausgase, ist also ein Großteil des Megaproblems Klimawandel. Sollten dadurch die Ernährungssysteme zusammenbrechen, blutige Kriege um die letzten Ressourcen geführt und weitere Flüchtlingswellen ausgelöst werden, würde es hochdramatisch. Doch so weit muss es nicht kommen. Der Klimawandel ist umkehrbar, die Ökosysteme heilbar – durch regenerative Agrikultur.

Wie sie funktioniert, zeigt das neue Buch »Die Humusrevolution. Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen« (ET 20.2.2017). Regenerative Agrikultur ermöglicht eine mehrfache Win-win-Situation: nicht nur, dass der Atmosphäre überschüssiges CO2 entzogen wird; die Wiederanreicherung unserer Böden mit Humus hat ihrerseits positive Auswirkungen – auf Ernährung, Artenvielfalt oder Wasserverfügbarkeit. Denn Humus ist ein wahrer Wunderstoff, der uns verloren zu gehen droht – aufgrund von Entwaldung, Landnutzungsänderungen oder einer weltweit galoppierenden Bodenerosion.

Regenerative Agrikultur ist eine ganzheitliche Praxis, die Böden aufbaut und die Regenerationskräfte der Natur unterstützt. In der Öffentlichkeit ist über ihr Potenzial bislang nur wenig bekannt; selbst im Pariser Klimaabkommen spielt sie keine Rolle. Dabei ist ihre Wirkung mittlerweile wissenschaftlich nachgewiesen, viele ihrer Methoden – pflugloser Anbau, Gründüngung oder der Einsatz von Terra Preta – teils seit Jahrhunderten gängige Praxis unter Indigenen, Klein- und Biobauern oder »Permakulturisten«. Ihr Potenzial ist jedenfalls gewaltig, ist sich der international renommierte »Humuspapst« Rattan Lal sicher; v.a. natürlich auf den großen landwirtschaftlich genutzten Flächen. Aber sie funktioniert auch im Kleinen: in individuellen und gemeinschaftlichen Gärten, in der Stadt und auf dem Land.

Ute Scheub und Stefan Schwarzer beschreiben in ihrem Buch die zahlreichen Vorteile und Möglichkeiten einer regenerativen Agrikultur; wie sie etabliert werden kann, welche Hindernisse es zu bewältigen gilt, wie und wo man politisch aktiv werden kann und welche Methoden im eigenen Umfeld angewendet werden können. Denn jede(r) Einzelne kann mithelfen, unsere planetarischen Öko- und Ernährungssysteme zu heilen und zu schützen.

CHF 15.- ergehen in den Aufbau des Lern- und Demonstrationshofes der down to earth AKADEMIE für PERMAKULTUR GESTALTUNG
> PERMAKULTUR AUENHOF bei FELDBACH

Autoren

Preis

CHF 40.00

Versand

exkl. Porto

Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.

Die Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich.

Bei Lieferhindernissen werden Sie via Email informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Titel werden für Sie vorgemerkt. Sie haben die Möglichkeit, diese Bestellungen jederzeit zu widerrufen.

Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferungen tauschen wir Ihnen die betreffenden Artikel gegen ein tadelloses Exemplar um. Bitte geben Sie immer Kundennummer, Rechnungsnummer und Grund der Rücksendung an.

Die Rücksendung erfolgt auf eigene Haftung/Gefahr.

JETZT KAUFEN

Buchtitel

Autor

Preis

CHF 40.00

AGB

Alle Bestellungen sind grundsätzlich verbindlich.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. Die angegebenen Preise gelten ohne Gewähr unter Vorbehalt allfälliger unvorhersehbarer Preisänderungen der Verlage oder Lieferanten.

Wir behalten uns im Ausnahmefall Preisanpassungen vor.

Kauf online

Kauf via Email

[email protected]

Weiterlesen

Kompostierung und Erdenherstellung

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Gerald Dunst überarbeitete, aktualisierte und ergänzte seinen bewährten und handlichen Praxisratgeber für alle, denen Kompostierung ein Anliegen ist.

Das Praxisbuch mit Anleitungen für Hausgarten, Landwirtschaft, Kommune und Profi ist ein überarbeiteter, ergänzter Praxisratgeber für alle, denen Kompostierung ein Anliegen ist. Mit diesem Buch gelingt es jedem, wertvollen Humus für gesunde Garten- und Ackerböden aufzubauen.

CHF 15.- ergehen in den Aufbau des Lern- und Demonstrationshofes der down to earth AKADEMIE für PERMAKULTUR GESTALTUNG
> PERMAKULTUR AUENHOF bei FELDBACH

Autor

Preis

CHF 45.00

Versand

exkl. Porto

Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.

Die Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich.

Bei Lieferhindernissen werden Sie via Email informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Titel werden für Sie vorgemerkt. Sie haben die Möglichkeit, diese Bestellungen jederzeit zu widerrufen.

Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferungen tauschen wir Ihnen die betreffenden Artikel gegen ein tadelloses Exemplar um. Bitte geben Sie immer Kundennummer, Rechnungsnummer und Grund der Rücksendung an.

Die Rücksendung erfolgt auf eigene Haftung/Gefahr.

JETZT KAUFEN

Buchtitel

Autor

Preis

CHF 45.00

AGB

Alle Bestellungen sind grundsätzlich verbindlich.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. Die angegebenen Preise gelten ohne Gewähr unter Vorbehalt allfälliger unvorhersehbarer Preisänderungen der Verlage oder Lieferanten.

Wir behalten uns im Ausnahmefall Preisanpassungen vor.

Kauf online

Kauf via Email

[email protected]

Weiterlesen

Thema: Permakultur

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

EIN HANDBUCH FÜR MULTIPLIKATOREN

Die Grundthemen des Permakultur Design Kurses

Ein Handbuch für Menschen, die sich mit der Vermittlung von Permakultur beschäftigen, ist erstmals in deutscher Sprache erschienen. 

INHALT:

Wie und auf welche Weise mache ich Menschen (z.B. in der Nachbarschaft, bei Vorträgen, in der Erwachsenenbildung, in Gemeinschaftsgärten, in Schulen und in Permakultur-Kursen) mit der Idee der Permakultur bekannt und vertraut? Welche erprobten Methoden gibt es für das Vermitteln von Permakultur-Kenntnissen? Mit welchen Themen einer zukunftsfähigen Lebensweise beschäftigt sich Permakultur? Wie initiiere ich Planungsvorgänge und wie begleite ich Gestaltungsprozesse? Welche Lernspiele, Gruppenarbeiten, Diskussionsthemen, praktische Übungen und Workshops haben sich in der Permakultur-Vermittlung bewährt?

THEMA: PERMAKULTUR beantwortet diese Fragen und darüber hinaus erhalten die LeserInnen einen Überblick über die Grundausbildung der Permakultur und damit über die wesentlichen Themen der Permakultur-Gestaltung. Vermittlungsmethoden werden anschaulich und anhand vieler praktischer Beispiele beschrieben. Das Buch wendet sich also an alle, die in irgendeiner Art und Weise Permakultur vermitteln, erklären oder unterrichten möchten.

Permakultur bekannt zu machen ist eine unserer wesentlichen Aufgaben in dieser Zeit – damit viele gut gestaltete Permakultur-Systeme entstehen können.

Großformat, 276 Seiten, zahlreiche informative Abbildungen und Tabellen, mit praktischer Ringbindung, gedruckt auf Recycling Papier. Das Praxishandbuch ist die Übersetzung von „Earth User’s Guide to Teaching Permaculture” von Rosemary Morrow. Herausgeberin ist PIA, die Permakultur-Akademie im Alpenraum, die bereits die deutschsprachige Erstübersetzung des Designers‘ Manual von Bill Mollison und „Permakultur beginnt im Garten“ herausgebracht hat.

ROSEMARY MORROW ist eine begeisternde Lehrerin. Seit mehr als 40 Jahren vermittelt sie Permakultur in ihrer eigenen Umgebung und vielfach in von Kriegen erschütterten oder von Armut bedrohten Krisengebieten. In Ihren Kursen für Fortgeschrittene hat sie unzählige Permakultur-Lehrende aus- und weitergebildet.
Dieses Buch ist für alle geeignet, denen es ein Anliegen ist, die Methode der Permakultur zu vermitteln. Rosemary Morrow hat mithilfe ihrer jahrelangen Erfahrung ein im wahrsten Sinne des Wortes „brauchbares Handbuch“ geschrieben, das fast zeitgleich in englischer Sprache in der zweiten Auflage erschienen ist.
Wir sind ganz glücklich, Ihnen wieder ein Werk der internationalen Permakultur-Literatur auf Deutsch anbieten zu können.

CHF 15.- ergehen in den Aufbau des Lern- und Demonstrationshofes der down to earth AKADEMIE für PERMAKULTUR GESTALTUNG
> PERMAKULTUR AUENHOF bei FELDBACH

Autorin

Preis

CHF 40.00

Versand

exkl. Porto

Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.

Die Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich.

Bei Lieferhindernissen werden Sie via Email informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Titel werden für Sie vorgemerkt. Sie haben die Möglichkeit, diese Bestellungen jederzeit zu widerrufen.

Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferungen tauschen wir Ihnen die betreffenden Artikel gegen ein tadelloses Exemplar um. Bitte geben Sie immer Kundennummer, Rechnungsnummer und Grund der Rücksendung an.

Die Rücksendung erfolgt auf eigene Haftung/Gefahr.

JETZT KAUFEN

Buchtitel

Autor

Preis

CHF 40.00

AGB

Alle Bestellungen sind grundsätzlich verbindlich.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. Die angegebenen Preise gelten ohne Gewähr unter Vorbehalt allfälliger unvorhersehbarer Preisänderungen der Verlage oder Lieferanten.

Wir behalten uns im Ausnahmefall Preisanpassungen vor.

Kauf online

Kauf via Email

[email protected]

Weiterlesen

Permakultur konkret – Entwürfe für eine ökologische Zukunft

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Permakultur – so heisst das Konzept, für das Bill Mollison 1981 den alternativen Nobelpreis bekam. Inzwischen arbeiten Menschen in vielen Ländern der Erde an der Verwirklichung und Weiterentwicklung seiner Idee – dem Aufbau umfassender, sich selbst erhaltender Ökosysteme zum Wohl von Mensch und Natur. Dieses Buch enthält drei Vorträge, die Bill Mollison 1981 in den USA zu Grundlagen, Planung und Techniken der Permakultur hielt.

Den Begriff Permakultur mit »dauerhafter Landwirtschaft« zu übersetzen, ist nicht ganz zutreffend, denn Permakultur umfasst mehr: Ziel der Permakultur ist es, ökologische Systeme zu schaffen, die sich selbst erhalten – Systeme, die die Menschen nicht nur ernähren, sondern ihnen auch Wärme und Energie geben und ihnen ein sinnvolles Arbeiten und eine harmonische Existenz ermöglichen. Mit der Permakultur wird versucht, natürliche Zyklen nachzuempfinden und Dinge einander so zuzuordnen, dass sie von gegenseitigem Nutzen sind.

Der Australier Bill Mollison ist der Vater der Permakultur. 1981 wurde er für sein Konzept mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Heute arbeiten immer mehr Menschen in vielen Ländern der Erde an der Verwirklichung seiner faszinierenden Ideen.

In seinem Buch »Permakultur konkret«, das im pala-verlag erschienen ist, befasst sich Bill Mollison mit Grundlagen und wichtigen Planungstechniken der Permakultur. Lebendig und mit viel Esprit präsentiert er oft ebenso einfache wie verblüffende Lösungen, sei es für den kleinen Hobby-Hausgarten, sei es für die Tierhaltung, die den Lebensunterhalt sichern soll. Viele scheinbare »Segnungen« der modernen Zivilisation entlarvt er als umweltzerstörerisch und ökologisch schädlich, und vehement fordert er einen sinn- und phantasievollen Umgang mit der Natur.

CHF 10.- ergehen in den Aufbau des Lern- und Demonstrationshofes der down to earth AKADEMIE für PERMAKULTUR GESTALTUNG
> PERMAKULTUR AUENHOF bei FELDBACH

Autor

Preis

CHF 25.00

Versand

exkl. Porto

Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.

Die Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich.

Bei Lieferhindernissen werden Sie via Email informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Titel werden für Sie vorgemerkt. Sie haben die Möglichkeit, diese Bestellungen jederzeit zu widerrufen.

Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferungen tauschen wir Ihnen die betreffenden Artikel gegen ein tadelloses Exemplar um. Bitte geben Sie immer Kundennummer, Rechnungsnummer und Grund der Rücksendung an.

Die Rücksendung erfolgt auf eigene Haftung/Gefahr.

JETZT KAUFEN

Buchtitel

Autor

Preis

CHF 25.00

AGB

Alle Bestellungen sind grundsätzlich verbindlich.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. Die angegebenen Preise gelten ohne Gewähr unter Vorbehalt allfälliger unvorhersehbarer Preisänderungen der Verlage oder Lieferanten.

Wir behalten uns im Ausnahmefall Preisanpassungen vor.

Kauf online

Kauf via Email

[email protected]

Weiterlesen

Kontaktiere uns

    Dem down to earth NEWSLETTER beitreten

    Melde dich an, um Updates zu Workshops, Kursen, Events, Weiterbildungen und Permakultur Projekten  zu erhalten
    © Down-To-Earth