WORKSHOP:
DIE KUNST DES KOMPOSTIERENS

VERMITTELT TECHNIKEN UND STRATEGIEN IM AUFBAU FRUCHTBARER BÖDEN

PERMAKULTUR AUENHOF bei FELDBACH / LERN- & DEMONSTRATIONSHOF der AKADEMIE für PERMAKULTUR GESTALTUNG

Marcus Pan, international tätiger Permakultur Designer & Lehrer, vermittelt in diesem Kurs nicht nur seine langjährigen Erfahrungen in der Planung sowie im Aufbau von Permakultur Systemen. Ebenso teilt er sein Wissen über tiefe Naturverbindungen und die Wiederherstellung dieser Verbindung, des Weiteren seine Erkenntnisse über die Zusammenhänge in der Natur.

Ramon Grendene, Permakultur Designer & Lehrer, wird euch in diesem Kurs die Kunst des Kompostierens näher bringen. 

GESTALTUNG ZUKUNFTSFÄHIGER LEBENSRÄUME FÜR MENSCHEN, PFLANZEN & TIERE

Erlerne in diesen umfangreichen Workshoptagen wie man den Boden heilt und Wasser reinigt, wie man menschliche Systeme entwirft, die Systeme in der Natur nachahmen und ein Minimum an Energie und Rohstoffe verwenden und wahre Fülle und soziale Gerechtigkeit ermöglichen. Erlerne die Landschaft zu lesen, integrierte Systeme zu entwerfen, Wasser zu sammeln. Mache ein Land dürresicher, baue Boden auf, sammle und speichere Kohlenstoff, bereite Kompost, koche Komposttee und stelle Biokohle her. Entdecke die Lösungen für den Klimawandel sowie Strategien und dessen Werkzeuge, die du dafür einsetzen kannst.

Der Lernweg einer tiefen Naturverbindung wird während des Kurses beschritten, um den Menschen im ökologischen Netzwerk der Erde wieder einzubinden. Dabei ist auch die Gemeinschaftsbildung ein wichtiger Bestandteil dieses ökologischen Geflechts, die während des Kurses eine bereichernde Erfahrung für die TeilnehmerInnen sein wird.

AUSWAHL DER GRUNDTHEMEN DES WORKSHOPS:

° Grundlagen der Permakultur
° Gestaltung von Permakultur Gärten
° Grundsätze und Prinzipien der Permakultur Gestaltung
° Die Kunst des Kompostierens
° Planung und Bepflanzung von Kompostgärten
° Herstellung von Pflanzenkohle / Terra Preta
° Aufschichten von Kompostmieten

KURSZEITEN:

Freitag 16.00 – ca. 21.00 Uhr
Samstag 9.30 – ca. 21.00 Uhr
Sonntag 9.30 – 16.oo Uhr

Mittagspause: 13.oo – 15.oo Uhr
Nachtessen: 18.oo – 19.30 Uhr


__________

Bitte beachtet, dass das Navi oder andere Routenplaner den Weg zum Auenhof oftmals nicht anzeigen !!

Wir bitten euch, den folgenden Anfahrtsplan zu nutzen !!