WAS WIR FÜR DIE ERDE
TUN KÖNNEN

PERMAKULTUR HANDBUCH FÜR STADT UND LAND IN EUROPA

 

Unsere Lebensräume nach dem Vorbild der Natur zukunftsfähig gestalten und nutzen.

Das „Earth Care Manual“ gilt als Permakultur-Standardwerk für die gemäßigten Klimazonen. 2004 erstmals erschienen, wurde es 2011 aufgrund der großen Nachfrage neu aufgelegt. In deutscher Sprache steht es nun auch zur Verfügung.
Das Handbuch gibt einen motivierenden und gleichzeitig praxisnahen Ausblick auf zukunftsfähige Alternativen zur Gestaltung von Gärten und Landwirtschaft, von Gebäuden, Siedlungen und Gemeinschaften und auf den nachhaltigen Umgang mit Nahrung, Energie, Wasser, Wohnen und Mikroklima.

Das Earth Care Manual zeigt auf, dass Permakultur ein ganzheitliches Konzept ist, das eine Vielfalt „grüner Ideen“ miteinander verbindet, und macht die Ziele der Permakultur erreichbar: hoher Ertrag auf möglichst kleiner Fläche bei geringem Energieverbrauch, effektive Nutzung von Ressourcen und ökosoziale und auch ökonomische Nachhaltigkeit. Das Buch beschreibt ausführlich die geeigneten Schritte, die jedeR in diese Richtung tun kann, sowohl große als auch kleine, in der Stadt und auf dem Land.

Patrick Whitefield, einer der erfahrensten Permakultur-Lehrer, -Praktiker und -Gestalter, erklärt überzeugend, wie Permakultur unter allen Gegebenheiten, von kleinsten Gebäuden oder Wohnungen über Häuser, Gärten und Obstgärten bis zu Landwirtschaften und Wäldern, angewendet werden kann.

Teil 1 Grundlagen: Was ist Permakultur; Die Grundsätze der Permakultur; Klima & Mikroklima; Wasser; Energie & Ressourcen.

Teil 2 Anwendungen: Gebäude; Gärten; Früchte, Nüsse & Geflügel; Landwirtschaft & Lebensmittelnetzwerke; Wald; Biologische Vielfalt.

Teil 3 Gestaltung: Der Gestaltungsprozess; Fertigkeiten & Techniken für das Gestalten.

Großformat, Hardcover, 560 Seiten, 206 s/w- und 43 Farbfotos, 145 Grafiken und zahlreiche Tabellen, gedruckt auf Recycling-Papier mit für den biologischen Kreislauf optimierten Druckfarben. Deutsche Erstausgabe, Herausgeberin: Permakultur-Akademie im Alpenraum.

Was wir für die Erde tun können

CHF 25.- ergehen an die down to earth PERMACULTURE FOUNDATION
welche Menschen in ihren Permakultur Projekte weltweit unterstützt.