BAU VON WASSER RETENTIONSRÄUMEN 

Wasser Retentionsräume zu bauen ist heutzutage eines der sinnvollsten Dinge welche wir machen können. In Zeiten des Klimawandels mit immer längeren Trockenperioden und immer heftigeren Niederschlägen, müssen wir wieder lernen mit dem Wasser richtig umzugehen. Es aufzufangen, zu speichern und dieses so kostbare Gut, geschickt auf dem Land zu halten bzw. über das Land zu führen.

down to earth PERMAKULTUR GESTALTUNG baut seit mittlerweile über 16 Jahren aus natürlichen Materialien Wasser Retentionsräume. Ursprünglich gelernt von dem österreichischen Permakultur Pionier Sepp Holzer, welcher mittlerweile sogar in sandigen Böden, und überall auf der Welt Wasser Retentionsräume baut.

Der Workshop findet auf dem 5 ha grossen Geländer von LAHiNA, einer Lebensgemeinschaft im Schweizer Kanton Bern statt. Eine Gemeinschaft welche sich zur Förderung des gesunden Zusammenlebens von Mensch und Natur einsetzt.

Beginn des Workshops Freitag 29. September 2017 // 10.00 Uhr
Ende des Workshops Sonntag 1. Oktober 2017 // 17.00 Uhr