1. INTERNATIONALES KOMPOST & HUMUS SYMPOSIUM

12 September 2018

GESUNDE ERDE – GESUNDE PFLANZEN – GESUNDE MENSCHEN
KRANKE ERDE – KRANKE PFLANZEN – KRANKE MENSCHEN

„Wer das weiss, wird alles unternehmen, die Erde neu zu beleben“
sagte der Anthroposoph Franz Karl Rötelberger 

Der lebendige Boden bildet die Grundlage unseres Seins. Alle lebenden Wesen bauen ihren Körper unter anderem aus Mineralien auf. Pflanzen – Tier – Menschen.

Das Wort HUMUS kommt aus der gleichen Wortfamilie wie HUMANUS was menschlich, fein gebildet oder herzlich bedeutet. Heisst das wohl möglich das unsere Menschlichkeit mit der Bodenfruchtbarkeit verbunden ist !? Scheinbar schwindet die Menschlichkeit auch mit der Bodenfruchtbarkeit der Erde !!

Marcus Pan

LET’S TALK ABOUT SOIL

1. INTERNATIONALES KOMPOST & HUMUS SYMPOSIUM

Seminarzentrum SonnenSchmiede in Kooperation mit der
down to earth AKADEMIE für PERMAKULTUR GESTALTUNG

Das Symposium ist eine Plattform für Vernetzung und Austausch Rund um das Thema Kompostierung und aktiven Humusaufbau.

Wir möchten Wissen vermitteln und dabei Wissenschaft, Landwirtschaft und Interessierte zusammen bringen. Das Symposium ist eine Plattform für Vernetzung und Austausch Rund um das Thema Kompostierung und aktiven Humusaufbau. Das Symposium eignet sich für Gärtner, Wissenschaftler, Studenten und für all diejendigen, welche sich für den Boden interessieren. Die Themen sowie die Referenten sind sorgfältig ausgesucht, damit in den 2 Tagen verschiedenste Bereiche zur Faszination Kompost & Humus Platz haben.

> DETAILLIERTES PROGRAMM + WEITERE INFORMATION

< Zurück zur übersicht